Kinderturnen Kreisjugendturnfest 2011  Kinderturntag
Turnfest in Frankfurt    Flyer der Turnabteilung
... wir sind keine Hasen!

Eltern – Kind - Turnen 1 

Montags:  Eltern-Kind-Turnen ab Krabbelalter bis Kiga-Eintritt 
09:30 Uhr bis 10:30 Uhr bei Miriam Gensty

Dieses Angebot ist für Kinder geeignet, die sicher stehen und gehen können, also ab ca. 18 Monaten. Unsere Übungsleiterin
 Miriam leitet und bietet den Kindern und ihren Eltern eine Menge Spaß an der gemeinsamen Bewegung .

 


Karneval in der Eltern-Kind-Turngruppe und beim Kleinkinderturnen
In der Woche vor Karneval kamen die Kinder zu ihren Turngruppen kostümiert, um bei Spiel, Spaß und guter Laune zu feiern.
Die Eltern-Kind-Turngruppe 1, für Kinder ab 1,5 Jahren bis zum Eintritt in den Kindergarten, trifft sich montags von 09:30 Uhr bis 10:30 Uhr in der Pfeifenbäckerhalle. Wie man auf dem Foto sehen kann, haben wir noch Platz für neue Turnkinder, die in Begleitung von Mama, Papa, Oma oder Opa herzlich willkommen sind.


.


Eltern – Kind - Turnen 2

Dienstag: Eltern-Kind-Turnen ab Kiga-Eintritt  bis 3 Jahren

15:30 Uhr bis 16.30 Uhr bei Eva Winkens, 02624-9527651
            
2014 Weihnachtsturnen--->>>    2010 -  Bilder vom Eltern- Kind- Turnen  --- >>

.




Wir werden Kleingeräte, wie Bälle, Reifen und Alltagsmaterialien, als auch Großgeräteaufbauten in unserer Turnstunde kennen lernen. Neben der Bewegung lernen die Kinder ihre eigenen Grenzen kennen und ebenso ihre Hemmungen zu überwinden, (z.B. allein von einem Kasten springen)
Die Eltern lernen ihre Kinder oft dann auch von einer Seite kennen, die ihnen vorher noch nicht so bewusst war. Soziale Kontakte entstehen zwischen den Kindern genauso wie zwischen den Erwachsenen.
Für die Mütter gibt es in dieser Stunde die Möglichkeit sich auch mal wieder sportlich zu betätigen. 

Das Turnen ist für Kinder bis ca. 3 ½ Jahre gedacht, die sich gerne gemeinsam mit ihrer Mutter oder ihrem Vater bewegen. In der Halle sind verschiedene Gerätestationen aufgebaut. Das Turnen mit den Kleingeräten findet unter Anleitung der erfahrenen Übungsleiterin statt.
In erster Linie sollen die Kinder Spaß am gemeinsamen Spiel und Bewegen haben.
Interessierte sind herzlich eingeladen, einfach mal in der Pfeifenbäckerhalle in Hilgert vorbeizukommen.



Verbindliche Anmeldungen bei Hanni Klein: 02624 - 3351

Kreatives Kinderturnen mit Nina und Alina
Dienstag: 16:30 – 18:00 Uhr 
(3 - 5 Jahre) 

Kreatives Bewegungsturnen für Kinder von 3 bis 6 Jahren wird fortgeführt
Nachdem die Übungsleiterin Birgit das kreative Bewegungsturnen am vergangenen Dienstag zum letzten Mal in der Pfeifenbäckerhalle geleitet hat, wird es nahtlos von Nina Dell und Alina Müller weitergeführt, die bislang zur Unterstützung der Übungsleiterin in der Gruppe mitwirkten. Lediglich die Anfangszeit hat sich aus schulischen Gründen auf 16.30 Uhr um eine halbe Stunde nach hinten verschoben

Gerade in unserer bewegungsarmen Zeit ist es wichtig, wieder mehr Bewegung in den Alltag zu bringen. Eine aktuelle Untersuchung bei Zwölfjährigen kommt zu dem erschreckenden Ergebnis, dass 40 % von ihnen Kreislaufprobleme haben, jedes dritte Kind Haltungsfehler, jedes Zweite Muskelschäden und ein Drittel der Kinder die Arme und Beine nicht richtig koordinieren kann. Außerdem – der Raum, in dem sich die Kinder frei bewegen oder auch mal austoben können, ist teilweise gar nicht mehr vorhanden. Hier gilt es mit Bewegungsangeboten, die Spaß machen, entgegenzusteuern.

Kinderturnen ist dabei in erster Linie ein vielseitiges und kindergerechtes Bewegungsangebot, das die motorischen Grundausbildung von Kindern fördert sowie eine gesunde körperliche, geistige und soziale Entwicklung unterstützt.

Für die drei- bis fünfjährigen Kinder steht sicherlich im Vordergrund, Spaß an der Bewegung zu haben. Gerade Kinder, die etwas schüchterner sind oder oft unter Misserfolgserlebnissen zu leiden haben, erhalten im Rahmen des Kinderturnens vielfältige Erfolgserlebnisse. Die besonderen Talente und Begabungen von Kindern werden frühzeitig, aber behutsam und der Entwicklung von Kindern angepasst und gefördert.
Es werden sportliche Fähigkeiten wie Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer, Koordination und schnelle Reaktion ebenso gefördert wie Geschicklichkeit, Gleichgewichtsgefühl, Selbstbewusstsein, Vertrauen in sich selbst, Kooperationsfähigkeit und Sinn für Humor. Außerdem werden die beiden Kinderturngruppen behutsam in Teamgeist, Verhalten in einer Gruppe, Zusammenspiel, Toleranz und einer gewissen Gelassenheit beim Verlieren eingeführt. 
Besonders wichtig für die motorische Entwicklung von Kindern ist die Vielseitigkeit im Kinderturnen. Diese sorgt für eine umfassende körperliche Grundlagenausbildung als Basis für die Ausübungen weiterer Sportarten. Die zu frühe Spezialisierung von Kindern auf einzelne Sportarten führt häufig zu einseitigen Belastungen und nicht selten zu chronischen Verletzungen und Anfälligkeiten in späteren Jahren. Kinderturnen mit seiner grundlegenden körperlichen Ausbildung wirkt hier vorbeugend und bildet damit die Basis für den Übergang in den eigentlichen Turnsport (Geräteturnen) aber natürlich auch für alle anderen Sportarten, - wie z.B. Fußball, Inline-Skating, Tischtennis, Basketball, Schwimmen - also dem Sport schlechthin.

 Hauptziel: 
Das Kreative Kinderturnen ist ein Angebot für Kinder ab dem Kindergartenalter. Es formt die Persönlichkeit der Kinder, weil sie sich in der Gruppe mit anderen auseinandersetzen und Kompromisse eingehen müssen, sowie auch gesellschaftliche Normen beachten lernen. Grundinhalte unseres Programms ist die Schulung und Förderung der Kinder im  sozialen wie auch kognitiven Bereich. Sie lernen Kontakte zu anderen aufzunehmen, Gruppenverhalten zu praktizieren, Toleranz zu üben. Spielregeln lernen, behalten und umsetzen wie auch Sprachförderung sind ebenso wichtige Elemente in unserem Programm wie aus dem motorischen Bereich  - Grundtätigkeiten anwenden, Bewegungserfahrung sammeln, Bewegungssicherheit gewinnen, koordinative Fähigkeiten einsetzen, konditionelle Fähigkeiten fördern.
Spielerisch werden die Kinder im affektiv-emotionale Bereich gefestigt und erleben viel bewusster Freude am gemeinsamen Spiel, mit Misserfolgen fertig zu werden, mit Erfolgen umzugehen, sie entwickeln ein Selbstwertgefühl und bauen Selbstbewusstsein auf. Und es werden sportliche Fähigkeiten wie Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer, Koordination und Reaktion ebenso gefördert wie Geschicklichkeit, Kooperationsfähigkeit und Sinn für Humor. Spaß an der Bewegung vermitteln und dabei den Kindern viel Wichtiges für ihr Leben mitzugeben, das ist unsere Aufgabe im Verein.

Wenn Sie Fragen haben, bitte wenden Sie sich an Hanni Klein: 02624 - 3351

Das Kind sollte mitbringen:

 Turnschlappen oder leichte, feste Turnschuhe und Turnkleidung 
 Ausreichend Wasser oder Schorle mitgeben
 
TuS – Mitgliedschaft ist Pflicht (Versicherung)

Allgemeines Kinderturnen bei Niklas und Laura
Freitag: 18:00 – 19:30 Uhr ( ab 5 bis 6 Jahre )
Hangeln, balancieren, laufen, hüpfen und noch vieles mehr wird in vielerlei Verpackungen dargestellt. Über Spaß und Freude soll die Flexibilität, Koordinationsfähigkeit, sowie Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit der Kinder spielerisch und individuell verbessert werden. Die Sporthalle wird zum Abenteuerspielplatz, auf dem immer etwas Neues zu entdecken gibt. Spielerisch lernen die Kinder das Turnen an Groß- u. Kleingeräten. Aber auch der Umgang mit Bällen, Seilen, Reifen und anderen Kleingeräten wird trainiert und ganz nebenbei das Miteinander, Helfen und Sichern sowie der Umgang mit Sieg und Niederlage vermittelt. 
Im Training werden die wichtige Grundlagen der konditionellen Fähigkeiten gelegt, im Sommer dann die leichtathletischen Elemente für das Sportabzeichen. Unser Trainerteam freut sich, wenn noch Mädchen oder Jungen Spaß am Turnen finden und neu zu der Gruppe stoßen würden.

Weihnachtsturnen bei der Eltern-Kind-Gruppe 2

Am letzten Donnerstag vor Weihnachten feierte die Eltern-Kind-Turngruppe des TuS Hilgert den Jahresabschluss. Die Kinder tobten mit kleinen und großen Geschwistern durch die Halle und zeigten beim gemeinsamen Tanzen, dass Theo wirklich fit ist und was ein Schneemann so alles kann…Dann wurde begeistert über Kästen und Leitern geklettert, bevor alle die obligatorische Runde auf dem Mattenwagen durch die Halle drehten (töff, töff, töff die Eisenbahn – wer will mit zur Oma fahren?). Schließlich hatte das Christkind noch etwas für die Turnkinder abgegeben.


Weihnachtsfeiern der Eltern-Kind-Turngruppen

Die Eltern-Kind-Turngruppe feierte am 19.12.2011 eine Waldweihnacht. Dafür gingen Eltern mit Kindern warm verpackt in den Wald hinter der Hilgerter Turnhalle und schmückten Bäume für die Waldtiere mit Meisenknödeln, Möhrchen und Äpfeln. Danach ging es zum Aufwärmen in die Turnhalle, wo einige Turngeräte aufgebaut waren, und die Gruppe den Vormittag gemütlich bei mitgebrachten Plätzchen und heißen Getränken ausklingen ließ.




Die Eltern-Kind-Turngruppe besondere Großgeräte in der Turnhalle aufgebaut, an denen die Turnkinder und Geschwisterkinder jede Menge Spaß hatten. Zum Abschluss tanzten die Kinder und Eltern zu einem Schneeflockenlied.

Turn- und Sportverein Hilgert e. V.
 ( letzte Bearbeitung 10.03.2017 )