1. Kinderolympiade 2008
 
Über 60 Teilnehmer bei der 1. Kinderolympiade des TuS Hilgert e.V.

Am vergangenen Sonntag fand in der Pfeifenbäckerhalle die Kinderolympiade des TuS Hilgert statt. Viele Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren ließen es sich nicht nehmen, sich im Wettkampf zu messen.

Um 14 Uhr ging es mit dem Einzug der Nationen los. Es war schon ein beeindruckendes Bild, die vielen Kinder hinter den Nationalfahnen auf der olympischen Hymne von Peking einmarschieren zu sehen. Der 1. Vorsitzende Günter Schwaderlapp eröffnete mit dem Hinweis auf die zurzeit stattfindenden Paraolympics - Olympiade und wünschte allen viel Spaß und Erfolg. Besonders hob er die olympischen Werte, Fairness und Teamgeist hervor. Nach einer gemeinsamen Erwärmung konnte der Wettkampf beginnen.

Unterstützt und angespornt wurden die Kinder von ihren Eltern, Großeltern und vielen Freunden des Sports. So hangelten die Kinder an der Stange, warfen Dosen beim Tennis ab, balancierten einen Tischtennisball durch einen Parcours oder rasten auf dem Rollbrett durch die Halle. Jeder Zuschauer war beeindruckt, mit wie viel Eifer und Spaß die Kinder die einzelnen Disziplinen absolvierten. Man konnte nur staunen, was unsere Kinder doch sportlich leisten können.

Nach zweieinhalb Stunden war es dann soweit – die Siegerehrung. In jeder Disziplin und in zwei Altersgruppen wurden die besten drei Sportler geehrt. 52 Medaillen wurden vom Ortsbürgermeister Wolfgang Gelhard, Günter Schwaderlapp und Jutta Mäckler verteilt. Für alle ein toller Moment. Für zwei Kinder, die als einzigste in ihrer Altersgruppe ab 11 Jahren gestartet waren, wurden die Gesamtsieger ermittelt. Sie erhielten – wie alle Kinder – eine Teilnehmerurkunde, ein Pokal bzw. ein Puzzle-Spiel. Alle teilnehmenden Kinder stellten sich abschließend zu einem Gruppenfoto unter die olympische Fahne, die von der Sonnenfeld-Grundschule Hilgert extra angefertigt wurde. Als Günter Schwaderlapp anschließend die Kinderolympiade für beendet erklärte, wurde von vielen der Wunsch geäußert, im nächsten Jahr wieder eine Olympiade durchzuführen.


Bild links: Voller Einsatz - auch bei der Stadion der Fußballabteilung.
Rechts: In der Altersgruppe 4 - 5 Jahre wurde 1ter Jona Sand, 2ter Dylan Theurer und 3ter Justus Konn- Kruse. Die Medaillen wurden überreicht vom Ortsbürgermeister Wolfgang Gelhard (mitte), vom ersten Vorsitzenden des TuS Hilgert (links) und von der Hauptorganisatorin Jutta Mäckler (rechts)


Strahlende Kindergesichter war für die Organisatoren der größte Dank für die viele Arbeit, die sie auf sich genommen hatten. Jutta Mäckler und Hanni Klein als die treibenden Kräften und Hauptorganisatoren gilt ein besonderer Dank. Ohne ihren unermüdlichen Einsatz wäre dieser Tag nicht so reibungslos verlaufen.

Sehr viel Spaß hat es auch den Helfern gemacht, der TuS Hilgert bedankt sich für ihren Einsatz.

Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Zuschauer sorgten Frauen der Aerobic- und Gymnastikgruppen sowie Hilgerter Bürgerinnen, die mit einer Kuchenspende ihren Beitrag zu diesem tollen Tag beisteuerten. Hierfür ein herzliches Danke schön.

Während der gesamten Veranstaltung wurden Bilder gemacht. Also, wenn Sie sich selbst davon überzeugen wollen, wie viel Spaß die Kinder hatten, schauen Sie mal sich die Fotos an.



Alle Kinder und ihre Begleiter ...  größer (280 kb) >>>
Fotos -->>>



Turn- und Sportverein Hilgert e. V.

( letzte Bearbeitung 23.09.2009 )