Ostereierschießen 2012


zurück-- >>


Der Osterhase war  beim Turn- und Sportverein Hilgert

Gut besucht war die Schützenhalle am vergangenen Sonntag. Die Schießsportabteilung hatte zum traditionellen Ostereier- und Preisschießen eingeladen und viele Besucher folgten wieder dem Aufruf.
Besonders das Preisschießen der Nichtschützen war wieder einmal ein Highlight der Veranstaltung.

So konnte sich der Vorstand unter der Leitung des stellvertretenden Abteilungsleiters Arno Metzler freuen, dass die Veranstaltung wieder ein voller Erfolg war. Die Tradition des Ostereierschießens ist praktisch seit der Gründung der Abteilung im Jahr 1973 ein fester Bestandteil im Kalender der Schützen.

Erfolgreichster Schütze war in diesem Jahr Daniel Günster, der mit einer 30-er Serie und der besseren Stechserie sich den Hauptpreis, ein Fahrrad sichern konnte. Der zweite Platz ging an Gewita Koch, die zwar ebenfalls eine 30-er Serie schoss, aber in der Stechserie etwas hinter Daniel blieb. Den dritten Platz sicherte sich Nicole Cipolla, die mit 29 und einer 29-er Stechserie nur knapp hinter den beiden Erstplatzierten lag.

Gäste und Schützen waren sich wieder einmal einig. Eine sehr gut ausgerichtete Veranstaltung, die auch im kommenden Jahr nicht fehlen darf. Der Vorstand des Vereins dankt der Abteilung für ihr reges Engagement und wünscht den Aktiven weiterhin Gut Schuss und viel Erfolg.

Der große Mehrzweckraum der Pfeifenbäckerhalle war wieder gut gefüllt.


Daniel Günster holt sich seinen verdienten Siegerpreis bei Abteilungsleiter Arno Metzler ab. Gewita Koch freut sich über ihren zweiten Platz und eine Carrera-Autobahn. Nicole Cipolla hat als Drittplatzierte noch freie Auswahl bei den Preisen.


Turn- und Sportverein Hilgert e. V. 
letzte Bearbeitung 21.04.2012